Über uns - Mainfrankenobst

„Eine gute Ernte im Einklang mit der Natur ist uns wichtig“

Über uns

Alles begann 1948 mit einer Streuobstwiese in Bibergau. Aus dem Anspruch heraus für sich und für Freunde und Bekannte erstklassiges Obst zu erzeugen, ist unser heutiger Obsthof entstanden. Dieser Gedanke treibt uns auch heute noch in der dritten Generation an. Wir wollen unseren Boden, unsere Geschmacksphilosophie sowie unser Qualitätsversprechen durch unser hochwertiges Obst sprechen lassen.

Wir ziehen unser Obst mit Liebe auf, kümmern uns um einen biologischen Pflanzenschutz als Teil unseres zertifizierten Anbaus, um zum Schluss das Obst zu 100 % mit der Hand zu pflücken und für unserer Kunden zu verpacken. So reifen auf unserem Obsthof unter Erfüllung strengster Richtlinien jedes Jahr auf mehr als 100.000 Obstbäumen über 5 Millionen Früchte heran.

Sonne satt und guter Boden

„Sonne satt und guter Boden = Qualität und Aroma“

Die Lage

Inmitten des südlichen Maindreiecks schmiegen sich unsere Obstplantagen an sanfte Hügelkuppen. Das besondere Kleinklima mit kalten Nächten und sonnigen Tagen ist geradezu ideal für die Ausprägung der typischen Fruchtaromen und Fruchtfarben. Der mächtige Lößlehmboden ermöglicht durch seine Struktur auch in trockenen Sommern ein ausgeglichenes Wachstum, welches unabdingbar für hochwertigen Obstanbau ist.